Die Lienzer Eislöwen schießen sich ins Finale

Der UEC Sparkasse Lienz besiegte am 3. Februar auch im zweiten Halbfinalspiel die Black Devils Prägraten klar. Die favorisierten Dolomitenstädter erwischten einen Auftakt nach Maß mit einem Führungstreffer von Daniel Marx nach fünf Minuten. Michael Unterlercher sorgte in der 12. Minute für das 2:0. Meinhard Leitner verkürzte vor Drittelende auf 2:1 und kurz nach Wiederbeginn vergaben die Gastgeber eine Riesenchance auf den Ausgleich.

Der groß aufspielende Michael Unterlercher erhöhte dann aber binnen weniger Minuten mit drei Treffern auf 5:1 und auch im Schlussabschnitt ließen die Eislöwen nichts mehr anbrennen. Endstand: 8:2.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren