Sport · 17.12.2018 · Sportredaktion

Osttirol-Mannschaft vertritt Bezirk bei Nachwuchsturnieren

Die Nachwuchskicker sind im Winter europaweit im Einsatz. Ein vierter Platz gelang in Zagreb.

Lesen
0 Postings
Sport · 15.12.2018 · Sportredaktion

UECR Huben gelingt die Sensation in Steindorf

Im ersten Heimspiel gegen Steindorf ging Huben regelrecht unter, deshalb waren die Erwartungen für das Rückspiel in Kärnten mäßig. Doch bereits in der ersten Minute gelang Martin Pewal das 1:0 für die Gäste und kurz nach Halbzeit des ersten Drittels das 2:0. Knapp vor Drittelende verkürzte Dominik Mosser auf 1:2 und im zweiten Spielabschnitt ging der ESC Steindorf durch Treffer von Tino Teppert und Daniel Gasser dann 3:2 in Führung. Die Osttiroler hielten aber dagegen, Kevin Veider glich aus und knapp vor Ende des zweiten Drittels nutzte Johannes Fuetsch einen schweren Fehler der Steindorfer zur 4:3 Führung, die Huben auch im Schlussdrittel nicht mehr abgab. Der sensationelle Auswärtssieg bedeutet den Anschluss an die Tabellenmitte.

Lesen
0 Postings
Sport · 15.12.2018 · Sportredaktion

Lienzer Eislöwen fertigen Irschen mit 10:2 ab

Starker Auftakt für die Dolomitenstädter – Prägraten schlägt Farmteam Huben 6:1

Lesen
0 Postings
Sport · 14.12.2018 · Sportredaktion

AHC Division 2 West: Heiße Partien zur kalten Jahreszeit

Virgen, Lienz, Prägraten, Leisach, Huben II und Irschen kämpfen um den Meistertitel.

Lesen
2 Postings
Sport · 13.12.2018 · Sportredaktion

Heimerfolg: UECR Huben zitterte sich zum Sieg

Das Spiel gegen den USC Velden entschieden die Eisbären mit 5:3 für sich.

Lesen
0 Postings
Sport · 09.12.2018 · Sportredaktion

Eisbären aus Huben schaffen den ersten Heimsieg

5:3 endete das Spiel im Hubener Eisstadion gegen den Tabellenführer EHC Althofen.

Lesen
0 Postings
Sport · 03.12.2018 · Sportredaktion

Sieben Medaillen für Nico Tabernig und Theresa Riepler

SchwimmerInnen aus vier Nationen bei der 1. Internationalen tirol.swim.trophy in Innsbruck.

Lesen
0 Postings
Sport · 01.12.2018 · Sportredaktion

Spittal revanchiert sich mit 2:3 in Huben

Nach einem guten Spiel gingen die Iseltaler knapp geschlagen vom eigenen Eis.

Lesen
0 Postings
Sport · 29.11.2018 · Sportredaktion

Erster Saisonssieg für UECR Huben

Im Auswärtsspiel gegen den ECSV Spittal bejubelten die Eisbären ein 2:6.

Lesen
0 Postings
Sport · 27.11.2018 · Sportredaktion

Stocksport-Weltmeisterin auf Schulbesuch in Debant

Simone Steiner trifft jede Daube und gab Tipps für angehende Stocksportler.

Lesen
0 Postings
Sport · 26.11.2018 · Sportredaktion

Medaillenregen für BSRO-Schwimmer

Alle zehn AthletInnen standen in Innsbruck mindestens einmal auf dem Stockerl.

Lesen
0 Postings
Sport · 25.11.2018 · Sportredaktion

Eishockey: Huben verliert nach gutem Spiel gegen Althofen

Ohne einige Stammspieler hielt der UECR Huben gegen den Tabellenführer EHC Althofen gut mit. Nach dem Führungstreffer der Heimmannschaft durch Martin Goritschnig glichen die Gäste aus Osttirol durch Johannes Fuetsch aus und Robert Trojer brachte die Eisbären sogar mit 2:1 in Front, ehe gegen Ende des ersten Drittels Martino Holzer für den EHC Althofen der Ausgleich zum 2:2 gelang. Das zweite Drittel verlief ausgeglichen und endete 3:3. Auch im Schlussdrittel blieb das Match offen. Zwei schnelle Tore brachten eine kleine Vorentscheidung zugunsten der Kärntner. Alexander Riepler gelang der Anschlusstreffer, doch es blieb beim 5:4. Trotz Niederlage war es laut Obmann Sebastian Warscher „ein Spiel, auf dem man nach den schweren Niederlagen in den letzten Runden aufbauen kann.

Lesen
0 Postings
Sport · 22.11.2018 · Sportredaktion

Eishockey: UECR Huben weiter ohne Sieg

Stark ersatzgeschwächt reisten die Eisbären nach Velden. Beide Stammtorhüter und drei Spieler fielen krankheitsbedingt aus, doch auch der erst 17-jährige Lucas Brandstätter machte seine Sache im Drahtkasten gut und kassierte im ersten Drittel nur einen Treffer.

Nach Wiederbeginn gelang der Ausgleich und Martin Pewal brachte die Eisbären mit 2:1 in Front. Der USC Velden schlug aber zurück und ging neuerlich in Führung. Im Schlussdrittel ging dann allerdings ein Torhagel auf den UECR Huben nieder und obwohl Johannes Fuetsch noch ein Goal für die Eisbären gelang, stand am Ende ein 8:4 auf der Anzeigentafel in Velden.

Lesen
0 Postings
Sport · 20.11.2018 · Sportredaktion

Nachwuchskicker matchten sich in Innichen

43 Mannschaften aus Osttirol, Südtirol, Kärnten und Belluno nahmen am Acquafun Hallencup teil.

Lesen
0 Postings
Sport · 18.11.2018 · Sportredaktion

„Packlfliegen“ – schöne Bescherung ohne Christkind

Der originelle Bewerb beschließt traditionell die Osttiroler Modellflieger-Saison.

Lesen
0 Postings
Sport · 18.11.2018 · Sportredaktion

Eishockey: Huben kassiert Heimschlappe gegen Steindorf

Das Spiel gegen Steindorf am 17. November begann für die Iseltaler wunschgemäß. Binnen zwei Minuten leuchtete dank Martin Pewal ein 2:0 von der Anzeigetafel in der Hubener Eisarena. Aber die Antwort des Titelverteidigers, der sich mit den Ex-EBEL-Cracks Benjamin Petrik und Sven Klimbacher gewaltig verstärkt hat, ließ nicht lange auf sich warten. Steindorf drehte das Spiel, lag nach elf Minuten mit 5:2 in Führung und baute den Vorsprung im Mitteldrittel auf 8:2 aus. Dann ersetzte Emanuel Warscher seinen Bruder Thomas im Drahtkasten der Eisbären und musste trotz starker Leistung im Schlussabschnitt noch zweimal hinter sich greifen. Den dritten Treffer der Eisbären markierte Alexander Riepler.

Lesen
0 Postings
Sport · 18.11.2018 · Sportredaktion

Thal/Assling überwintert nach Sieg in Fürnitz auf Platz 4

Beim Spiel in Fürnitz am 17. November sah es anfangs gar nicht gut für die Hanser-Schützlinge aus. Die spielstarken Hausherren hatten das Heft in der Hand und gingen durch Treffer von Miroslav Grbic und Tim Kovacic mit 2:0 in Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang den bis dahin enttäuschenden Osttirolern der Anschluss durch Pascal Kofler. Nach dem Seitenwechsel zeigte Assling seine Klasse und wurde von Minute zu Minute stärker. Denis Kerrniqi, Scharfschütze aus Südtirol, köpfelte nach 76 Minuten zum 2:2 Ausgleich ein. 120 Sekunden später wurde Florian Huber im Sechzehner von den Beinen geholt und Kerrniqi verwandelte den Elfer zum 3:2 Endstand. Der Aufsteiger überwintert damit auf Platz 4.

Lesen
0 Postings
Sport · 17.11.2018 · Sportredaktion

UECR Huben verliert nach gutem Spiel in Völkermarkt 7:5

Mit Trainingsrückstand startete der UECR Huben auswärts gegen VST Völkermarkt in die Saison. Die Iseltaler hielten mit und antworteten auf die Führung der Gastgeber postwendend mit dem Ausgleich durch Martin Pewal. In dieser Tonart ging es weiter. Peter Mateicka scorte zum 2:1 und die Eisbären antworteten mit dem 2:2 durch Patrick Holzer. Zur Pause führte Völkermarkt mit 3:2. Im zweiten Abschnitt zogen die Hausherren auf drei Tore davon, doch gegen Ende des zweiten Drittels sorgten Lucas Wilblinger und Johannes Fuetsch für neue Hoffnung, bevor Markus Steiner mit dem Treffer zum 7:5 für die Kärntner alles klar machte. Fazit für Huben: Man kann schon zum Start mit einem der Favoriten mithalten.

Lesen
0 Postings
Sport · 15.11.2018 · Sportredaktion

Auftaktniederlage für Hubener Eisbären in Völkermarkt

Im Auftaktspiel der AHC Division 1 traten die Eisbären am 14. November unter ihrem neuen Trainer Jiri Otoupalik gegen die Unterkärntner Vorjahres­finalisten an. Erst seit wenigen Tagen auf dem Eis, bewiesen die Iseltaler kämpferische Qualitäten: Johannes Warscher und Patrick Holzer egalisierten zwei Führungstreffer der Gastgeber. Dann steckten sie aber drei Gegentreffer ein und lagen bis zur 26. Minute mit 5:2 im Rückstand. Auch auf den Treffer des Ex-Steindorfers Lucas Wilblinger hatten die Kärntner eine Antwort parat. Bis Ende des Mitteldrittels kamen die Eisbären durch Lukas Wilblinger und Johannes „Jojo“ Fuetsch wieder auf einen Treffer heran und versuchten, im Schluss­abschnitt den Ausgleich zu erzielen, kassierten aber noch einen Gegentreffer zum 7:5-Endstand.

Lesen
0 Postings
Sport · 12.11.2018 · Sportredaktion

Nach Pausenführung holt Debant ein Remis gegen Penk

Die Osttiroler starteten im Auswärtsspiel am 10. November wie aus der Pistole geschossen. Der alleine vor dem gegnerischen Tor auftauchende Thomas Infeld vergab eine Riesenchance. Doch die Alempic-Elf blieb am Drücker und ging durch einen Abstauber von Dominik Sporer in Führung. Kurz darauf scheiterte Thomas Infeld an Penk-Schlussmann Sven Lolacher. Danach entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit Chancen hüben wie drüben. Auf Seiten der Hausherren traf Fabian Hoi die Latte, im Gegensatz zu Dennis Jeller, der für den 2:0 Pausenstand sorgte. Die Oberkärntner bewiesen Moral, kämpften sich ins Spiel zurück und verkürzten auf 2:1, ehe Markus Rauter nach 75 Minuten per Kopf den 2:2 Endstand herstellte.

Lesen
0 Postings
Sport · 12.11.2018 · Sportredaktion

Matrei verliert in Klagenfurt unglücklich mit 1:2

Das Auswärtsspiel gegen den SAK Klagenfurt am 10. November begann für die Iseltaler nicht nach Wunsch. Torjäger Stephan Bürgler schoss die Hausherren nach wenigen Minuten in Führung. Die Antwort der Matreier kam prompt. Mario Kleinlercher glich mit seinem elften Saisontreffer in der 18. Minute aus. Danach boten die Osttiroler den favorisierten Klagenfurtern einen tollen Kampf, allerdings ohne zu punkten, was kurz vor Ende der ersten Halbzeit bestraft wurde. Andrej Jurinic sorgte für die neuerliche Führung des SAK. Auch nach dem Seitenwechsel zeigten die Matreier keine Scheu vor dem Titelanwärter und boten eine sehenswerte Leistung. Lediglich im Abschluss klappte es nicht. So fuhr der Aufsteiger am Ende mit leeren Händen heim.

Lesen
0 Postings
Sport · 12.11.2018 · Sportredaktion

Schwimmunion Osttirol holte 18 Medaillen in Wörgl

Die jungen SchwimmerInnen starteten beim Wave Meeting in die Wettkampfsaison.

Lesen
0 Postings
Sport · 12.11.2018 · Sportredaktion

Thal/Assling holt in Radenthein einen Punkt

Im Auswärtsspiel am 10. November gegen Radenthein bot die Hanser-Elf den Kärntnern einen Kampf auf Augenhöhe. Kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit verschossen die Hausherren einen Elfmeter, Sekunden später schlug es dann im Tor von Assling ein. Simon Suprun brachte die Werkself mit 1:0 in Führung. Der Gegentreffer motivierte die Osttiroler. Zu Beginn der zweiten 45 Minuten übernahmen sie das Kommando, vorerst unbelohnt. Gerade in einer Phase, in der die Kärntner wieder besser ins Spiel kamen, hatte Assling endlich Grund zum Jubeln. Der erst wenige Minuten zuvor eingewechselte Kevin Kofler sicherte mit seinem Treffer zum 1:1 seiner Mannschaft einen verdienten Punktegewinn.

Lesen
0 Postings
Sport · 05.11.2018 · Sportredaktion

Matrei verliert durch späte Tore in Spittal 4:2

Das Spiel am 3. November begann nach dem Geschmack der Panzl-Elf. Bereits nach zehn Minuten gelang Rene Scheiber aus einem Freistoß die 1:0 Führung. Danach tat sich auf beiden Seiten wenig, ehe Spittal-Kapitän Daniel Trupp mit einem Weitschuss nach einer halben Stunde den Ausgleich erzielte. Auch nach dem Seitenwechsel hatten die Matreier den besseren Start. Nach einem Foul an Mario Kleinlercher verwandelte Rene Scheiber einen Elfmeter zur neuerlichen Führung für die Osttiroler. Bei diesem Spielstand blieb es bis kurz vor dem Schlusspfiff ehe die Oberkärntner richtig aufdrehten und durch Treffer von Daniel Urbas (2) und Daniel Trupp zwischen der 81. und 86. Minute das Spiel zu ihren Gunsten drehten.

Lesen
0 Postings
Sport · 04.11.2018 · Sportredaktion

Neuerliche Heimniederlage für Rapid Lienz

Die Dolomitenstädter mussten sich Landskron mit 2:1 geschlagen geben.

Lesen
0 Postings
Sport · 04.11.2018 · Sportredaktion

Debant verliert in Radenthein die Tabellenführung

In einer kampfbetonten Partie am 3. November in Radenthein gingen die Osttiroler in der 23. Minute durch Tobias Jeller mit 1:0 in Führung. Zwölf Minuten jubelten die Hausherren. Einen Handelfmeter verwertete Markus Morgenstern zum Ausgleich. Nur 120 Sekunden später schoss Ante Cosic einen Freistoß von der Strafraumgrenze zur 2:1 Halbzeitführung für Radenthein in die Maschen. Der zweite Spielabschnitt verlief ausgeglichen. Auf beiden Seiten wurde je einmal auf der Linie gerettet. Am Ende blieb es beim knappen Erfolg der Kärntner, die im letzten Spiel der Herbstrunde den FC-WR von der Tabellenspitze holten und den SV Dellach/Gail zum Herbstmeister der Unterliga West krönten.

Lesen
0 Postings
Sport · 30.10.2018 · Sportredaktion

Judo: Christina Raffler wird wieder Vizestaatsmeisterin

173 Athletinnen und Athleten und 41 Vereine kämpften bei den Staatsmeisterschaften in Krems.

Lesen
0 Postings
Sport · 29.10.2018 · Sportredaktion

Kletterer stellten sich in Sillian kniffligen Boulderproblemen

3. Sillianer Bouldermeisterschaft: Sieg für Maya Klaunzer und Roland Sint.

Lesen
0 Postings
Sport · 29.10.2018 · Sportredaktion

Bittere Heimschlappe für die Union Matrei

Die Iseltaler verloren im Tauernstadion gegen den SK Treibach mit 7:0.

Lesen
1 Posting
Sport · 28.10.2018 · Sportredaktion

Hart erkämpfter Heimsieg für Nußdorf-Debant

Gegen den ASKÖ Fürnitz setzte sich der FC-WR mit 3:2 durch.

Lesen
0 Postings