Wichtiger Auswärtssieg für Thal/Assling in Ledenitzen

Die Osttiroler starteten aggressiv ins Spiel und hatten nach wenigen Minuten die Chance auf den Führungstreffer, Denis Kerrniqi scheiterte aber vom Elfmeterpunkt am Keeper der Hausherren. Danach entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Kurz vor dem Pausenpfiff erzielte Dominik Kofler mit einem Schuss ins lange Eck die Führung für die Osttiroler. Nach dem Wiederanpfiff gelang Assling nach einem Eckball das 2:0. Stefan Webhofer verwertete per Kopf. Doch die Kärntner hatten nur wenige Augenblicke später die Antwort parat, Neumann verkürzte auf 2:1. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten, es blieb aber am Ende beim 2:1-Erfolg für Assling.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren