„Und Engel wohnen oben“ feiert Premiere

Die Theatergruppe Rabensteiner Virgen bringt das Lustspiel am 8. Juli auf die Bühne.

Im obersten Stock eines Mietshauses wohnen die zwei älteren Damen Helene und Elvira. Die zwei Schwestern heißen zwar Engel, benehmen sich aber keineswegs wie solche. Helene unterjocht nicht nur ihre Schwester Elvira, sie terrorisiert auch die unter ihr wohnende Familie Heinzel, indem sie durch allerlei störenden Unfung das Haus in ein Spukhaus verwandelt. Helene hat sich in den Kopf gesetzt, die unter ihr liegende Wohnung für sich zu bekommen und setzt zur Erreichung dieses Zieles unter Elviras tätiger Mithilfe alle erdenklichen Sabotage-Mittel ein, um die jeweiligen Mieter hinauszugraulen. Natürlich kann das auf Dauer nicht gut gehen und so gibt es früher oder später die Quittung für das Treiben der alten Damen…

„Und Engel wohnen oben“ – Lustspiel in 3 Akten

Premiere: Heute Freitag, 8. Juli 2011

Folgetermine: 12. Juli, 19. Juli, 26. Juli 2011

Jeweils um 20:30 Uhr im Pfarrsaal Virgen

Kartenreservierung im Tourismusbüro Virgen unter Tel. 05 02 12 520

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren