Rapid-Mädels auf Herbstmeister- Kurs!

0:8 in Ferlach! Die Fotoreportage über das Dreamteam.

Es kam, wie es kommen musste. Auch im vorletzten Spiel der Frauen-Unterliga war die Truppe rund um  Goalgetterin Janina Cörstges eine Klasse für sich. 0:8 gegen Atus Ferlach, damit sind die Girls gecoacht von Peter Strohmayer auf Herbstmeisterkurs. Das letzte Spiel gegen Feldkirchen wird die Entscheidung bringen. Die Kärntnerinnen können den Mädels in Grünweiß nur noch mit einem Sieg bremsen. Bei Punktegleichstand zählt nämlich das Torverhältnis und das ist derzeit schlicht atemberaubend: 67:1.

Grund genug für dolomitenstadt.at, spontan beim Training der Ballkünstlerinnen vorbeizuschauen. Hier ist unsere Bildreportage:

[slideshow]

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
boarium vor 6 Jahren

Fein, dass hier auch ein Bericht über Frauenfußball erscheint. Auch wenn's unheimlich schmerzt, ein Sbg-Trikot bei den Grün-Weißen zu sehen... Und das, obwohl sie im Gegensatz zu Wacker Innsbruck oder der Vienna z.B., gar keinen Wert auf eine eigene Damenmannschaft legen, nur nebenbei erwähnt ;)

Gerhard Pirkner vor 6 Jahren

Liebe Fußballexperten und Fans unserer grünweißen Torjägerinnen. Wir haben die Mädels ein klein wenig zu früh zu Herbstmeisterinnen gekürt und den Einstieg in den Artikel deshalb kurzerhand korrigiert. Trainer Strohmayer hat uns darüber informiert, dass durch eine Absage der Damenmannschaft aus Krumpendorf auch Feldkirchen noch eine Titelchance hat. Es entscheidet also tatsächlich das letzte Spiel der Herbstsaison und wir wollen´s ja nicht verschreien. Also: Daumen halten!!!!

Monk vor 6 Jahren

Cooooooles Foto (Nr. 5)!! Super Bericht! Gratulation an die Mädels zum Herbstmeistertitel!!