Jazzfrequenz begeisterten für guten Zweck

Jazzfreunde pilgerten am 28. Oktober ins Autohaus Niedertscheider. Slideshow.

Die Lienzer Sängerin Larissa Frank und ihre Kitzbüheler Formation Jazzfrequenz lockten am 28. Oktober 2011 zahlreiche Besucher ins Autohaus Niedertscheider, das an diesem Abend zur Bühne für Songs aus der Ära des Motown, Blues, Latin und Pop wurde. Ein Teil des Erlöses des Abends kommt der Selbsthilfegruppe für Multiple Sklerose zugute.

Sängerin Larissa Frank
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren