Brigitte Jaufenthaler liest Kriminalistisches

„Diva und Angelo“ und „Frei – Sein“ im Kunstraum Café Mitterhofer Innichen.

"Diva und Angelo" - gelesen von Schauspielerin Brigitte Jaufenthaler
"Diva und Angelo" - gelesen von Schauspielerin Brigitte Jaufenthaler

Am 22. November liest die Autorin und Schauspielerin Brigitte Jaufenthaler aus der eben erschienenen Krimierzählung „Diva und Angelo“ sowie aus „Frei – Sein“, das von der Freiheit des Kindseins und von menschlichen Werten und Gemeinschaft handelt.

Die Tiroler Schauspielerin Brigitte Jaufenthaler sorgte schon in Mitterers „Die Piefke Saga“ für Furore, ist aber auch seit 2004 bekannt als „Frau Bürgermeister“ in der österreichischen Serie „4 Frauen und ein Todesfall“. 2005 gründet sie mit dem Osttiroler Juristen und Künstler Reinhold Oberhofer „Diva und Angelo“. Daraus entstanden Programme mit Lesungen eigener Texte, Ausstellungen und Installationen. Malerin Heidi Holleis ist als Special Guest mit einem Live-Act am 22. November mit dabei.

Die Lesung im Kunstraum Café Mitterhofer in Innichen, Rainerstraße 4, startet um 20.00 Uhr!

Eintritt frei!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren