Stormbringer Festival 2012 lässt es krachen

Die Rockbeat-Crew lädt am 5. Jänner zum Abrocken ins Lienzer Volkshaus.

Alle Rock- und Metalfans freuen sich auf das diesjährige Stormbringer Festival. Schon im Vorjahr fanden sich zahlreiche Fans bei der Rocknacht im Volkshaus ein, siehe Foto.

Hardrock hat in Osttirol Tradition. Traditionell ist auch schon das Stormbringer Festival, dass das neue Jahr am 5. Jänner mit dampfenden Beats und lauten Gitarren begrüßt. Das Team von Rockbeat – auch verantwortlich für den „Metalbunker“ – hat für Fans der härteren musikalischen Gangart heuer wieder ein tolles Programm quer durch alle Rockgenres zusammengestellt.

Der Abend startet mit feinstem Punkrock aus Südtirol mit der Formation „Average“. Dann geben „Loxodrome“ aus Oberösterreich, spezialisiert auf Heavy Rock und Metal, ihr Debüt in Osttirol. Die Hauptakteure der Rocknacht sind Lokalmatadore, die zuletzt beim Krawallball für Topstimmung sorgten: „underCover“ lassen Rock- und Metalklassiker mit einer Riesenportion Partystimmung wieder aufleben. Mit Metalcore gibt die Grazer Band „Anthem for Maverick“ noch einmal richtig Gas und huldigt dabei den ganz harten Tönen.

Hier gibt’s die Eindrücke zum Stormbringer-Festival vom Vorjahr!

Tickets gibt’s bei der spark7 oder an der Abendkasse (Vorverkauf: 10 €, Abendkasse 12 €).

Einlass: 19.30 Uhr

Beginn: 20.30 Uhr

Volkshaus Lienz

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren