Heißkalte Acts beim Topspot Park Opening

Riders in der Winternacht und Party bis in die Morgenstunden.

Eigentlich sollte ja der Park eröffnet werden am Topspot DefRaggn im ultrakalten Defereggen, also zwängte sich die Szene einmal mehr auf den kultigen Traktor in Richtung Hochgebirge, aber das Sauwetter folgte den Boardern bis ins hinterste Tal und deshalb gab's erstmal ein Indoor-Warmup, bevor sich nach Einbruch der Dunkelheit und bei ultrazapfigen Temperaturen doch noch drei Riders in den Pulver wagten. Minus 17 Grad, da friert dir alles außer die Laune weg. Die Stimmung war natürlich wieder 1A. Party gab's ja kürzlich erst im Topspot DeFraggn und so war's am Samstag fast ein Déjà-vu, wieder kam der satte Sound bis in die Morgenstunden von Submovement und natürlich haben wir auch Bilder mitgebracht.

Achtung: im Auftrag von dolomitenstadt.at gibt's diesmal auch ein Movie zum Event. Footage ist im Kasten, Nina macht den Cut Anfang der Woche, also schaut wieder rein.

Linktipp: Hier findet Ihr die neuesten Boards & Freerideski

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren