Viel los an der Tiroler Fachberufsschule!

Lesewoche, Ergonomie-Workshop und Wanderausstellung mit Diskussion.

Die Metalltechnikerlehrlinge Johannes, Marco, Hans-Jürgen und Daniel vertieften sich im Rahmen der "Lesewoche" in die Gemeindechroniken Osttirols. Foto: TFBS

Von wegen „langweilig und verstaubt“!

Die Tiroler Fachberufsschule Lienz bietet ihren SchülerInnen neben dem üblichen Schulalltag und Lehrplan immer wieder interessante Projekte und Workshops. In der vergangenen Woche etwa fand im Rahmen der Ausstellung „Osttirol hat viele Seiten“ in der Stadtbücherei Lienz eine Lesewoche statt, die bei den Lehrlingen aller Berufsgruppen bestens ankam. Durch Doppelbelastung, Ausbildung im Lehrbetrieb und wöchentlichen Schulbesuch finden viele keine Zeit, abseits der Schulliteratur in einer Bücherei zu schmökern. Dank Initiative der Büchereileiterin Elisabeth Ziegler-Duregger entdeckten die Jugendlichen bei dieser Aktionswoche den Zugang zu regionaler Tradition, Kunst und Kultur, und zeigten sich vor allem von den Gemeindechroniken und historischen Berichten der Ausstellung begeistert.

Sabine Lindsberger (TFBS), Physiotherapeut Karl Assmayr, Lukas Asslaber, Ricarda Stocker, Daniela Stocker, Anita Guggenberger, Marie-Theres Weiskopf, Maria Berger und Marlies Walter beim „Workshop Ergonomie am PC-Arbeitsplatz“. Foto: TFBS

Haltung bewahren!

Die richtige Haltung an einem sitzenden Arbeitsplatz war Gegenstand eines Kurses im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes Büroorganisation Ende Februar der Lehrlinge der 1. Klasse für Büro- und Steuerassistenz. Zum „Workshop Ergonomie am sitzenden Arbeitsplatz“ konnten sie den selbständigen Physiotherapeuten Karl Assmayr als Gesundheitscoach begrüßten.

Er gab den angehenden Bürofachkräften nützliche und wichtige Tipps zur Entlastung der Wirbelsäule und sensibilisierte für das Thema. Bei diesem aktiven Workshop wurde der PC-Raum für das Trainieren gezielter Rückenübungen kurzfristig zum Fitnessstudio.

Wanderausstellung „Die EU und DU“

 

Von 12. bis 21. März findet in der Tiroler Fachberufsschule Lienz eine Wanderausstellung zum Thema „Die EU und DU“ statt. 20 Schautafeln beschäftigen sich mit dem Thema EU, den Organen der EU u.s.w. Zusätzlich steht am 13. März um 15.00 Uhr eine Diskussion zum Thema auf dem Programm.

Vortragende sind die diplomierte Kulturwirtin Marion Obermayr von der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik und Peter Wachter von der Wirtschaftskammer Tirol.

Mehr Infos zur Veranstaltung und zur Schule auf der Website der Tiroler Fachberufsschule Lienz.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren