Packendes „Ride hard on snow“

Cooles Video vom aufsehenerregenden Downhill-Contest in Kartitsch.

Beim Downhill-Nightrace „Ride hard on snow“, veranstaltet vom Verein „Ride Free – Freeride & Downhill Osttirol“, ging’s am 10. März auf der Schistrecke beim Dorfberglift in Kartitsch so richtig ab! Abends reihte sich das Starterfeld mit Teilnehmern aus ganz Österreich nach dem Zeitlauf auf die Plätze. Anschließend kämpften beim KO-Duell im Stil der Ski-Cross-Rennen jeweils zwei Starter um den Aufstieg in die nächste Runde.

Gegen 22 Uhr stand schließlich der Sieger fest. Andreas Einwaller aus Ebbs entschied den Contest für sich, gefolgt von Dominik Cisse und Gerhard Senfter aus Innsbruck. Bester Osttiroler wurde Philipp Marschall aus Nußdorf-Debant, der den 5. Rang im End-Classement erreichte.

Für alle, die’s ganz genau wissen wollen, gibt’s hier die Startliste, das Ergebnis der Quali sowie das Endergebnis zum Download!

Das Video vom Action-Spektakel lieferte uns Szene-Kameramann Dang Tran:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren