BIG BOOM im Wiener Prater

Trommelwirbler Drumartic eroberten die Hauptstadt. Slideshow!

Eine ganze Osttiroler Delegation rund um die Drumartic-Künstler Markus Wendlinger, René Mair, Roody Warscher und Peter Lindsberger ließ es am 1. Mai im Wiener Prater so richtig krachen. Tausende Zuschauer strömten zum 1. Auftritt um 13.00 Uhr herbei. Nach der Bundeshymne, dargebracht von Julia Ponholzer, bebte die Erde unter dem BIG BOOM, dem überdimensionalen Schlagzeugset der Lienzer Drum-Formation.

In einem eigenen Promi- und Gästebereich wurde die Buch der Rekorde-Aktion mit Sportgrößen wie Biathlet Daniel Mesotitsch oder Skiweltcup-Star Stefanie Köhle sowie Musikgrößen wie Thomas Rabitsch und vielen mehr ordentlich gefeiert. Die „Dolomiten-Schotten“ reichten Guiness-Bier für die durstigen Kehlen.

In insgesamt 10 schweißtreibenden Showblöcken trommelten die Lienzer im Stundentakt auf ihrem gewaltigen BIG BOOM und heizten dem Publikum so richtig ein, bis ein Riesen-Feuerwerk den Event mit einem optischen Paukenschlag beendete. Nicht nur Publikum, auch Verantwortliche und Organisatoren zeigten sich begeistert über die Aktion.

Fotograf Martin Lugger brachte uns Bilder vom spektakulären Event in Wien mit:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
J. Goritschnig vor 6 Jahren

Lieber realist!

Oh "W"! Vielen Dank für deinen Hinweis! Nach einem wahrlich schweißtreibenden Lachkrampf bereits korrigiert!

LG Judith ;)

realist vor 6 Jahren

Hallo Judith!

Kleiner Tippfehler ;-) .......insgesamt 10 scheißtreibenden .....!

LG