„Moonlight-Raining“ in der Lienzer Innenstadt

Das Moonlight-Shopping war verregnet, doch echte Schnäppchenjäger sind wasserfest.

Der Wettergott meinte es nicht gut mit den Organisatoren des Moonlight-Shoppings am 19. Juli in der Lienzer Innenstadt. Immer wieder goss es „aus Kübeln“, was die Umsätze in Geschäften und Lokalen etwas verwässerte, den Dolomitenstadtlern jedoch nicht die gute Laune verdarb. Wasserfeste Einkaufs- und Stadtbummler kann so leicht nichts aus der Spur bringen, das zeigen nicht nur die klitschnassen Fotos von Tobias Tschurtschenthaler, sondern auch die Teilnehmer an unserem diesjähren „Schnäppchenjäger-Contest“. Man hat schließlich auch im Regen Wünsche. Wir haben alle notiert und die „Wunschkandidaten“ fotografiert.

Wer sich um die 100 Euro Einkaufsbudget für das nächste Moonlight-Shopping bewirbt, sehen Sie auf unserer Moonlight-Votingseite. Dort können Sie mit einem Klick auch gleich das Glücksengerl oder das Zünglein an der Waage spielen!

Beim ersten Moonlight-Shopping des Sommers am 19. Juli meinte es das Wetter nicht gut mit den Besuchern...
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren