Kirchenkonzert als Abschluss der Werkwoche

Zum 27. Mal organisierte das Bildungshaus Osttirol das kirchenmusikalische Treffen.

Vergangene Woche fand, organisiert vom Bildungshaus Osttirol, bereits zum 27. Mal die Kirchenmusikalische Werkwoche in Lienz statt. Fast 50 Musikbegeisterte aus ganz Österreich und aus Deutschland nahmen daran teil und absolvierten unter anderem Workshops mit den StimmbildnerInnen Gerda Hondros, Alois Lorenz Wendlinger sowie den beiden Kursleitern Josef Döller und Martin Lindenthal.

Das Abschlusskonzert am vergangenen Samstag begeisterte mehr als 200 Zuhörer in der Lienzer Klosterkirche. „Mein besonderer Dank gilt den ReferentInnen, die sich intensiv vorbereitet und während der gesamten Woche sehr engagiert mit den Teilnehmenden gearbeitet haben“, sagt Gabriele Lehner, Leiterin des Bildungshauses Osttirol und freute sich mit Kollegin Anita Klocker vor allem über die rege Teilnahme von OsttirolerInnen.

Die Daten für die kirchenmusikalische Werkwoche 2013 stehen bereits fest:
Sie wird vom 14.- 21. Juli 2013 stattfinden. Anmeldungen dafür werden bereits vom Bildungshaus Osttirol entgegengenommen.

(Fotos: Engelbert Walch)

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren