spark7 gibt bei Jugendlichen den Ton an

Zum Konto gibt’s gratis die „Soundbox“ und eine Kinopremiere.

Die Jugendbank spark7 ist in Osttirol aus mehreren Gründen etwas Besonderes. Zum einen dürfen nur Jugendliche dort ein Konto eröffnen. Wer also die trendigen Räume der spark7 am Lienzer Johannesplatz betritt, ist unter seinesgleichen. Auch die Betreuer der Bank sind jung und wissen, worauf es im Geldleben eines Jugendlichen ankommt.

Ab jetzt gibt’s mit dem modernsten Jugendkonto noch mehr Unabhängigkeit für alle Schüler und Lehrlinge. Das Konto ist perfekt auf die mobilen Gewohnheiten von Youngsters abgestimmt und macht das Handy zur modernen „Finanzzentrale“ in der Hosentasche, mit Netbanking und kostenlosen, ultrapraktischen Netbanking-Apps. Zum Konto gibt es viele weitere nützliche Funktionen und Services. Man wird zu Filmpremieren in das Cine X eingeladen – aktuell zum 3D-Kinospaß „Die Monster Uni“ am 25. Juni  –


… und erhält ab sofort ein ganz besonderes Einsteigergeschenk: die smarte „Soundbox“ mit kaum fünf Zentimetern Kantenlänge und einem starken Sound, der aus dem Lautsprecher grooved, sobald man Handy oder MP-3-Player anschließt.

—-
Jugendbank spark7, Johannesplatz 6, 9900 Lienz
www.jugendbanklienz.at
—-

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?