Schoolpool-Fete im Dolomitenbad Lienz

900 Schüler stimmten sich am Beckenrand auf die Ferien ein.

Schüler aus sieben Lienzer Oberstufenschulen trafen sich am Mittwoch, 03. Juli, im Dolomitenbad um gemeinsam das Schulende zu feiern. Während die einen einfach nur chillten, traten andere in verschiedensten Spielen gegeneinander an, im Vordergrund stand aber eindeutig der Spaß.

So suchte man beim Beachvolleyball- und Beachsoccerturnier die besten Ballkünstler im Sand, während beim Turmsprungbewerb die besten Artisten der Lüfte ihr Können unter Beweis stellten. Heiß her ging es auch im Wasser, etwa beim Seilziehen oder dem Schlauchbootrennen. Besonders gut kam die Airtrackbahn an, auf der Salti und Überschläge ausprobiert werden konnten. Die Spezialisten darin waren eindeutig die Crew von „Style Fly“, die das Publikum auch mit einer Show beeindruckten. Immer ein Hit: die Auftritte der Seilkünstler von „Slackine Osttirol“.

„Alles ist perfekt abgelaufen. Sogar das Wetter hielt bis zur Preisverteilung“, strahlt Luca Dallavia am Tag danach. Gemeinsam mit BORG-Kollegin Valeria Knaller bildete er die Spitze des Organisationsteams der größten Schulschlussveranstaltung des Bezirks.

Florian Wiedemayr war für uns bei der Veranstaltung dabei und brachte „actionreiche“ Aufnahmen mit:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren