Trainieren ohne Limits in der fitlounge Debant

Keine Bindung und 24 Stunden rund um die Uhr geöffnet.

Fitlounge-Promotion

Neu, super ausgestattet und erschwinglich – das sind eigentlich schon genügend Gründe, um Osttirols jüngstes Fitnesstudio in der Debant genauer unter die Lupe zu nehmen. Aber die „fitlounge“ in der Andrä Idl Straße 8 kann noch mehr. Betreiber-Familie Fuchs hat sich nicht nur beim Interieur, bei der Konzeption der Wellness- und Trainingseinheiten und in der geschmackvollen Ausstattung der Lounge viele Gedanken gemacht, sie will auch den maximalen Service für körperbewusste Kunden bieten. „Wann jemand trainiert und wie lange, das ist bei uns vollkommen flexibel“, erklärt Philipp Fuchs. Die fitlounge ist tatsächlich 24 Stunden geöffnet, weil Mitglieder einen Zugang per Keycard bekommen und so gesehen auch um Mitternacht eine Trainingseinheit machen können.

fitlounge2

Dieser absoluten Flexibilität bei der Zeiteinteilung steht ein bewusst offenes Mitgliederkonzept gegenüber. In der fitlounge gibt es keine Bindung und keine Abos. Wer trainieren will, zahlt pro Trainingsmonat 59,90. Für besonders körperbewusste Mitglieder die das ganze Jahr fit bleiben wollen, gibt es eine limitierte Anzahl von „Golden Cards“. Wer eine ergattert – ab sofort kann man sich dafür eintragen – trainiert um lediglich 49,90 Euro pro Monat.

Am 31. August und 1. September ist im neuen Club „Tag der offenen Tür“ und damit eine ideale Gelegenheit, die fitlounge auf Herz und Nieren zu testen. Das Studio ist nicht nur hell und stylisch, exzellent ausgestattet und geschmackvoll eingerichtet. Es kann auch mit einem guten Raum- und damit Trainingsklima punkten.

Fitlounge3

Das Programm, mit dem die fitlounge gleich zum Start aufwarten kann, lässt auch kaum Wünsche offen. Im Gruppentraining stehen alle derzeit angesagten Fitness-Varianten auf dem fitlounge-Stundenplan: Rücken-Fit, Bauch-Beine-Po, Power-Aerobic, Perfect-Body-Circle, TRX, Mental-Fixt  und Salsa-Dance. Natürlich gibt's auch Personaltraining und individuelle Beratung. „Wer Lust hat, kann sich von unseren Trainern und Sportwissenschaftlern beraten oder ein individuelles Fitnessprogamm erstellen lassen“, erklärt Physiotherapeutin Linda Fuchs.

Tage der offenen Tür: 31. August und 1. September
Eröffnung der fitlounge Debant: 6. September
Alle Infos und Details: www.fitlounge.at