Sieg in “Level 8“ beim Gym-Ball im Tauerncenter

Mit Videospiel-Motto lieferten die Maturaklassen des BG/BRG einen denkwürdigen Abend.

Fast wäre „Märchen“ das Motto des Abends beim Ball des BG/BRG am Samstag, 22. Februar, im Matreier Tauerncenter geworden. Eine Wahl unter den Maturaklassen ergab jedoch einstimmig „Level 8 – Matura Unlocked“ – ein Videospiel-Motto, dem die Schüler alle Ehre machten: Bei der Polonaise setzten sie anfangs noch auf die Klänge des Radetzkymarsches in Kombination mit klassischen Tanzschritten, am Ende war jedoch die Prinzessin „Peach“ der Mittelpunkt der Tanzenden und wartete auf ihre Rettung durch „Super Mario“. Erzfeind „Donkey Kong“ war allerdings schneller, schnappte die Weggefährtin des Helden und ließ die Zuschauer mit den Worten „Wir sehen uns um Mitternacht!“ zurück. Bis es soweit war, sorgten die Band „Simple Live“ und die DJs „Sonic“ und Daniel Wibmer für gute Stimmung auf der Tanzfläche und in der Disco. Eine Photobox sicherte den Gästen ein Erinnerungsbild und für die richtige Atmosphäre sorgte die aufwendig gestaltete Dekoration, bei der von „Pac Man“ bis „Pokémon“ kein Videospiel fehlte.

Genauso ausgefeilt präsentierten die Maturanten auch die Mitternachtseinlage, bei der sich „Super Mario“ durch sieben Level kämpfte und dabei von „Tetris“-Steinchen bis „Moorhühnern“ alles aus dem Weg räumte, um im achten und letzten Level schließlich wieder auf Konkurrent „Donkey Kong“ zu treffen. Den Sieger des Duells bestimmte ein Lichtschwerterkampf, den „Mario“ für sich entschied und der daraufhin unter Applaus der Ballgäste „Peach“ in die Arme schloss. Florian Wiedemayr und Alim Yürekli waren für uns bei „Level 8 – Matura unlocked“ dabei und haben die besten Momente festgehalten:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren