Franz Gschiegl sieht Chancen auf den Finanzmärkten

Vortragsabend mit dem Anlageexperten am 6. März ab 19.00 Uhr im Lienzer Sparkassensaal.

Dr. Franz Gschiegl, Geschäftsführer der ERSTE-SPARINVEST-KAG  und der ERSTE-IMMOBILIEN-KAG. Foto: Lienzer Sparkasse
Dr. Franz Gschiegl, Geschäftsführer der ERSTE-SPARINVEST-KAG und der ERSTE-IMMOBILIEN-KAG. Foto: Lienzer Sparkasse

Dr. Franz Gschiegl ist nicht nur Geschäftsführer der ERSTE-SPARINVEST-KAG  und der ERSTE-IMMOBILIEN-KAG. Er ist auch gefragter Referent bei GEWINN- Börsenseminaren und auf der GEWINN-Messe und zählt zu den ständigen Autoren des Monatsmagazins, das sich dem persönlichen Gewinn verschrieben hat. Die Zinsen sind schon seit einiger Zeit nahe dem „Gefrierpunkt“ und die Inflationsrate ist auf 2% gestiegen. „Dies bedeutet, dass auf den Sparbüchern derzeit keine reale Vermögensvermehrung möglich ist“, erklärt Franz Gschiegl. „Die niedrigen Zinsen werden uns noch eine Zeit lang erhalten bleiben, weshalb die Anleger auf der Suche nach alternativen Veranlagungsformen sind. Wertpapiere bieten dabei interessante Möglichkeiten- auch für risikoarme Investoren.“

Wie und wo man derzeit am besten investiert, erklärt der Experte bei einem spannenden Wertpapier-Abend am 6. März ab 19.00 Uhr im Saal der Lienzer Sparkasse. Er geht dabei auf die wichtigsten Vermögensklassen ein und bringt aktuelle Anlagetipps.

Andreas Sulzenbacher, Leiter des „Private Bankings“ der Lienzer Sparkasse, zeigt das neue Veranlagungskonzept „YOU INVEST – Anlegen, wie Sie es wollen“. Dieses Konzept kombiniert flexible Anlagelösungen und professionelles Management mit hoher Transparenz und damit Sicherheit.