HAK-Ball 2014 – Ein Abend in der Karibik

Walzer, Cocktails, Party und eine tolle Show in der Lienzer Tennishalle.

Nach einem sehr verregneten Sommer luden die Maturantinnen und Maturanten der HAK-Lienz am 4. Oktober ihre Gäste ein, mit ihnen einen Abend in der Karibik zu verbringen. Der Abschlussball stand ganz unter dem Motto „Hakribik – Maturant Heute, Captain Morgan“. Hier noch ein paar Bilder von den Vorbereitungen, die uns Marco Leiter geschickt hat.

Die Karten für den Ball waren sehr begehrt (wir haben berichtet), der Ball bis auf das letzte Ticket ausverkauft, und so wunderte es nicht, dass die Schlange vor der Tennishalle fast bis zum Dolomitenbad reichte, als sich um 19.00 Uhr die Pforten zum Einlass öffneten.

Rechtzeitig zur Polonaise um 21.00 Uhr hatten es dann aber doch alle in den Ballsaal geschafft. Getanzt wurde Walzer, und zwar nach der Choreographie von Viktor Kopeyko. Damit war der Ball nun offiziell eröffnet. 

Was bei einem Abend in der Karibik natürlich nicht fehlen durfte, war eine Cocktailbar. Trinken konnte man dort Pina Colada & Co., außerdem hatte man die Möglichkeit, an der Bar Goldmünzen für die später folgende Wahl der Ballkönigin und des Ballkönigs zu erwerben.

Auf der Tanzfläche im Ballsaal konnte man zu den Klängen der Band Simple Live das Tanzbein schwingen, die schon bei den Bällen des Gymnasiums und des Borg für gute Stimmung sorgte. In der Disco nebenan wurde zur Musik von DJ Dave Snow und DJ Skillah getanzt.

Ebenfalls wieder vorhanden war die beliebte Fotobox, die gleich neben der Disco aufgestellt war. Die Schlange davor war lang, doch wer lange genug wartete, konnte mit vier Erinnerungsbildern nach Hause gehen.

 Um 24.00 Uhr war es dann wieder einmal Zeit für die Mitternachtseinlage. Basierend auf den „Fluch der Karibik“-Filmen wurde den Gästen eine tolle Show mit viel Tanz und Musik geboten. Tolle Kostüme und ein Geige spielender Pirat begeisterten das Publikum und bewiesen, dass es sich auf jeden Fall lohnte, in die „Hakribik“ zu kommen.

Die Bilder vom Ball hat Julian Kollreider für Dolomitenstadt fotografiert:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren