Klettern für Anfänger mit Simon und Clemens

Zwei junge Alpinisten wollen ihre Begeisterung für das Klettern weitergeben.

Sie gehören zu den „Jungen Alpinisten“ des Österreichischen Alpenvereins, verbringen jede freie Minute in den Bergen und wollen ihre Begeisterung für das Klettern und Bergsteigen an möglichst viele Menschen weitergeben.

Clemens Tschurtschenthaler (links) und Simon Kraler bei ihrer Lieblingsbeschäftigung: Bergsteigen.
Clemens Tschurtschenthaler (links) und Simon Kraler bei ihrer Lieblingsbeschäftigung: Bergsteigen.

Clemens Tschurtschenthaler, 19 Jahre, studiert Physiotherapie in Klagenfurt, sein Bergsteigerkollege Simon Kraler, 21 Jahre, absolviert ein Medizinstudium in Graz. Seit sechs Jahren verbringen die Freunde ihre Freizeit fast nur in der Natur, beim Klettern, Mountainbiken oder Berggehen. Im vergangenen Sommer wurden sie in das AV-Team der “Jungen Alpinisten” aufgenommen, ein Privileg, weil damit eine Reihe von Ausbildungen in verschiedenen Gebirgen Europas verbunden sind. „Vom Eisklettern bis zu Hochalpintouren ist alles dabei“, schildert Clemens Tschurtschenthaler die Erfahrungen im Team. Beide jungen Bergsportler wurden über den Alpenverein Lienz auch als Sportkletterer ausgebildet und boten im vergangenen Sommer erstmals erfolgreich Kinderkletterkurse an. Kraler: „Das wird auch im kommenden Sommer wieder ein Fixprogramm sein.“

Nach ihrem Erfolg mit einem Kinder-Kletterkurs wollen Clemens und Simon jetzt auch Jugendliche und Erwachsene für das Klettern begeistern.
Nach ihrem Erfolg mit einem Kinder-Kletterkurs wollen Clemens und Simon jetzt auch Jugendliche und Erwachsene für das Klettern begeistern.

Im Herbst kam den beiden Freunden die Idee, auch interessierten Erwachsenen und Jugendlichen einen ersten Einblick in den Klettersport zu geben. Das Vorhaben wird jetzt in die Tat umgesetzt. Es gibt im Februar mit Clemens und Simon zwei Anfängerkurse zu je fünf Einheiten mit je zwei Stunden. Wer den Kurs absolviert, bekommt den Kletterschein „Toprope“. Die Union Thurn stellt den alpinen Jungunternehmern die Turnhalle samt Kletterwand zur Verfügung.

Die Kursgebühr beträgt 70,- Euro. Kursbeginn ist am 9. Februar, anmelden kann man sich per Mail: simon.kraler@stud.medunigraz.at.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren