Großes Jubiläumskonzert des Kammerchors vokalissimo

Zum 50. Geburtstag zeigte der Chor im Stadtsaal Lienz, warum seine Konzerte so beliebt sind.

Der Kammerchor vokalissimo präsentierte zum Jubiläum ein anspruchsvolles sowie publikumswirksames Programm. Fotos: Brunner Images
Der Kammerchor vokalissimo präsentierte zum Jubiläum ein anspruchsvolles sowie publikumswirksames Programm. Fotos: Brunner Images

Es überrascht nicht, dass sich der Kammerchor vokalissimo für sein 50-jähriges Bestehen ein Konzertprogramm ausdachte, das den Sängerinnen und Sängern hohes Können abverlangte. Das Publikum wusste es zu schätzen und erfreute sich am 31. Oktober bei vollem Hause an Palestrina, Sullivan, Bach, Schubert und anderen.

Der Kammerchor weiß, wie man Jubiläen zu einem Ereignis macht und so gab es neben wunderbarer Musik auch Erinnerungen, bewegende Worte, Ehrungen und die Vermittlung jener Freude, die die Chormitglieder ganz offensichtlich bei ihren Auftritten haben. Obfrau Inge Rumpl-Krismer hatte die letzten Wochen vor dem Konzert sehr intensiv in die Vorbereitungen gesteckt, ebenso wie der Chor das Jubiläumskonzert offensichtlich gut vorbereitet hatte – nicht weniger hatte das Publikum erwartet, hat der Chor doch schon lange seine Fangemeinde.

Obfrau Inge Rumpl-Krismer freute sich über den anhaltenden Erfolg des Chores.
Obfrau Inge Rumpl-Krismer freut sich über den anhaltenden Erfolg des Chores.

Inge Rumpl-Krismer zeigte sich anschließend erleichtert und wie sie sagte, „froh über die gelungene Veranstaltung. Ich glaube, es war ein Erfolg und wir sind sehr zufrieden.“ Noch ist das Jubiläumsjahr nicht zu Ende. Am 2. November wird eine Fotoausstellung zur Geschichte des Chors in der Raiffeisen-Landesbank Lienz eröffnet. Am 7. November folgt ein Konzert in Strassen und im Dezember wird vokalissimo sowohl in Lienz (am 8. Dezember) als auch in Matrei (am 12. Dezember, in Begleitung des Männergesangsvereins Matrei) Adventkonzerte geben. „Dann ist das Jubiläumsjahr auch schon wieder zu Ende“, sagt Rumpl-Krismer, erleichtert, weil alles so gut läuft, aber auch voller Vorfreude auf das, was noch kommen wird. Pläne für das Jahr 2016 sind nämlich schon vorhanden, doch zuerst möchte vokalissimo schon noch ein wenig das Jubiläumsjahr genießen.

Slideshow: Brunner Images

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren