Thal: Schlüsselübergabe in neuer OSG-Wohnanlage

Die Wohnanlage „Thal Schmelzanger“ ist fertig. Drei Wohnungen sind noch frei.

Die Wohnanlage „Thal Schmelzanger“ wurde schlüsselfertig übergeben. Insgesamt sind 27 Wohnungen in drei Baustufen geplant. Fotos: OSG
Die Wohnanlage „Thal Schmelzanger“ wurde übergeben. Insgesamt sind 27 Wohnungen in drei Baustufen geplant. Fotos: OSG

Am Freitag, 11. Dezember, wurden in Thal die ersten neun Wohnungen der Wohnanlage „Thal Schmelzanger“ schlüsselfertig übergeben. Es ist bereits die sechste OSG-Wohnanlage in der Gemeinde Assling und die dritte im Ortsteil Thal. Die Bebauung des insgesamt 3.533 Quadratmeter großen Grundstücks direkt neben dem Vitalpinum sieht eine Anlage bestehend aus drei Baukörpern zu je neun Wohneinheiten vor.

Die Architekten DI Stephan Lanzinger und DI Wolfgang Oberstaller planten hier schöne und großzügige Wohnungen mit Nutzflächen zwischen 54 und 95 Quadratmetern. Jede Wohnung besitzt eine Loggia, einige sogar einen Privatgarten. Sowohl die Wohnungen an sich, als auch die gesamte Anlage, weisen einen sehr hohen Standard auf: Fußbodenheizung, Fernwärmeanschluss, kontrollierte Wohnraumlüftung, Fenster mit Dreifachverglasung, hochwertige Standardfliesen und -böden. Außerdem sind jeder Wohnung ein überdachter Autoabstellplatz sowie ein Kellerabteil zugeordnet. Um die Barrierefreiheit zu gewährleisten, wird jedes Haus mit einem Lift ausgestattet.

Bei der Schlüsselübergabe dabei: v.l.: Wolfgang Wilhelmer (Geschäftsführung OSG), Wolfgang Oberstaller (Architekt), Helmuth Urthaler, Michael Tabernig, Gertrud Walder, Stephan Lanzinger (Architekt), Manuela Unterweger, Rudolf Libiseller, Sonja Lukasser, Margareth Feichter (Hausverwalterin)
Bei der Schlüsselübergabe dabei: v.l.: Wolfgang Wilhelmer (Geschäftsführung OSG), Wolfgang Oberstaller (Architekt), Helmuth Urthaler, Michael Tabernig, Gertrud Walder, Stephan Lanzinger (Architekt), Manuela Unterweger, Rudolf Libiseller, Sonja Lukasser, Margareth Feichter (Hausverwalterin)

Wann mit dem Bau der zweiten und dritten Baustufe begonnen werden kann, hängt von der Nachfrage ab. Aktuell sind im ersten Bauabschnitt noch drei Einheiten mit Nutzflächen von 77 und 95 Quadratmetern frei.

Sollten Sie sich für diese Wohnanlage interessieren und nähere Auskünfte erhalten wollen, freut sich das Team der OSG auf Ihren Anruf oder Besuch im Büro (OSG Lienz, Beda-Weber-Gasse 18, 9900 Lienz, 04852 / 65635, buero@osg- lienz.at, www.osg-lienz.at). Natürlich ist auch eine Besichtigung jederzeit möglich.

————–

Hier sind die Kontaktdaten der Unternehmen, die an der Realisierung der Wohnanlage „Thal Schmelzanger“ mitgearbeitet haben.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren