Woolin-Dämmstoffe aus Schafschurwolle werden im Villgratental von Menschen aus der Region hergestellt.

Woolin-Dämmstoffe aus Schafschurwolle werden im Villgratental von Menschen aus der Region hergestellt.

Woolin-Dämmstoffe aus Schafschurwolle

Sie möchten natürlich und gesund bauen? Villgrater Natur produziert in Osttirol nachhaltige Hightech-Produkte für unterschiedliche Einsatzbereiche.

„Holz und Wolle geben warm“. Dieser Spruch gilt im Osttiroler Villgratental schon seit Jahrhunderten. Während Holz beim Hausbau wie eh und je Verwendung findet, erfolgt bei der Dämmung eine Rückbesinnung auf natürliche Produkte. Keiner der in den letzten Jahren entwickelten künstlichen Dämmstoffe kann die Natürlichkeit und die Funktion der Schafwolle übertreffen. Dämmstoffe aus Schafwolle funktionieren wie eine natürliche Klimaanlage. Bis zu 33 Prozent ihres Eigengewichtes kann die Wolle an Feuchtigkeit aufnehmen und bei Bedarf wieder abgeben, ohne sich nass anzufühlen. Dieser Feuchtigkeitsausgleich sorgt für ein optimales und gesundes Raumklima. Wohngifte wie etwa Formaldehyd und Ozon werden durch unsere Dämmwolle neutralisiert. Als nachwachsender Rohstoff ist die Wolle zu 100 Prozent biologisch abbaubar, auf Grund ihres molekularen Aufbaus aber gleichzeitig extrem verrottungsresistent. Von Natur aus stellen Ungeziefer und Schimmelbildung keine Gefahr für Wolle dar, ein Enzym schützt zusätzlich vor Mottenfraß. Schafwolle ist außerdem schwer entflammbar und bildet im Brandfall keine narkotisierenden Gifte.

Schafschurwolle kühlt im Sommer und hält im Winter warm. Wolle ist außerdem ein äußerst nachhaltiger Rohstoff, der mit besten Dämmwerten überzeugt und bereits in der Herstellung weit weniger Energie als die meisten anderen Dämmstoffe benötigt. Villgrater Natur verwendet nur Schafschurwolle aus dem Alpenraum, alle Dämmstoffe werden von Menschen aus der Region hergestellt.

Daemmung_Einsatzbereiche
Egal ob Sie ein Haus bauen oder schon eines haben, Woolin-Produkte lassen sich universell und in verschiedensten Bereichen einsetzen.

Woolin-Produkte und ihre Einsatzbereiche:

– Woolin-Dämmplatten sind auf Grund ihrer Beschaffenheit stabiler als Dämmbahnen und können dadurch auch als Klemmfilz verwendet werden. Sie werden auch vertikal ohne zusätzliche Befestigung verlegt und sind deshalb besonders zur Dachdämmung geeignet.

2016-villgrater-natur-daemmen-verlegung3
Woolin-Dämmbahnen werden beim Verarbeiten seitlich am Holz angeklammert.

– Dämmbahnen sind in den verschiedensten Maßen und Stärken erhältlich und einfach zu verlegen. Sie können zur Dämmung bei Holzhäusern oder hinterlüfteten Fassaden, zwischen und auf den Dachsparren, oder auch zur Wärme- und Schalldämmung bei Trennwänden und Zwischenböden verwendet werden.

– Flockenwolle ist als zeitsparende Variante zur Wärmedämmung von sämtlichen Deckenkonstruktionen, Fußböden, Ritzen bei Fenstern und Türen sowie zum Stopfen von Hohlräumen jeglicher Art geeignet.

2016-villgrater-natur-trittschal-mit-aufbau
Woolin-Dämmfilzstreifen aus Schafschurwolle zum Einlegen unter Polsterhölzer und Fußföden als Schalldämmung sowie zur Winddichtung bei Blockwänden.

– Geh- und Trittschalldämmung ist mit Kraftpapier kaschiert und sehr einfach in der Handhabung. Der Filz ist fußbodenheizungstauglich und zur schwimmenden Verlegung unter Parkett-, Holz-, Kork-, Linoleum- und Laminatböden geeignet. Besonders zu empfehlen bei Räumen mit Restbaufeuchte oder zwischen kalten Kellerräumen und beheizten Wohnräumen.

2016-villgrater-natur-woolin-trittschall_1
Woolin-Geh- und Trittschalldämmfilz eignet sich auch hervorragend als Absorberfilz zur Neutralisierung von bauchemischen Ausgasungen, besonders bei Neubauten.

NEU! WOOLIN ABSORBERFILZE ZUR RAUMLUFTSANIERUNG UND WOOLIN WINDDICHTUNG MIT SCHAFSCHURWOLLE UND KRAFTPAPIER.

Villgrater Natur Produkte, Josef Schett KG, 9932 Innervillgraten 116, Österreich
Tel. +43 (0)4843 5520 | office@villgraternatur.at
www.woolin.at | www.villgraternatur.at