Andreas Angermann vs. Ö3-Mikromann Tom Walek

Der Nationalparkranger scheiterte im Mitarbeiter-Quiz bei Frage 2. Dafür gab’s die Kübeldusche.

Andreas Angermann mit Tom Walek im Nationalparkhaus Matrei. (Foto: RedBull)

Es klingt einfach, ist es dann aber doch nicht. Im „härtesten Mitarbeiterquiz aller Zeiten“ stellt ö3-Mikromann Tom Walek in 30 Sekunden fünf Fragen. Wer alle richtig beantwortet, kommt ins Finale. Ihm winken Ruhm, Ehre und der unglaublichste Betriebsausflug aller Zeiten für sich und zehn Kollegen.

Der Schwall aus dem roten Kübel blieb Andreas Angermann leider nicht erspart. (Foto: Facebook.com/Hohe.Tauern)

Heute war Tom Walek zu Gast im Nationalparkhaus Matrei. Nationalparkranger Andreas Angermann hatte sich zum Quiz angemeldet und wurde ausgewählt. Leider scheiterte er schon an der zweiten Frage „Welches Werkzeug kommt in der ersten Strophe der österreichischen Bundeshymne vor?“. Die richtige Antwort – nämlich „Hämmer“ – wird Andreas Angermann vermutlich nach der Kübeldusche für immer in Erinnerung bleiben. Der Link zum Video!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren