Experten beim Anlageforum der DolomitenBank, von links: Werner Kofler, Univ-Prof. DDr. Thomas Dangl, Vorstand Dir. Mag. Wolfgang Winkler, Univ-Prof. Dr. Martin Kocher.

Experten beim Anlageforum der DolomitenBank, von links: Werner Kofler, Univ-Prof. DDr. Thomas Dangl, Vorstand Dir. Mag. Wolfgang Winkler, Univ-Prof. Dr. Martin Kocher.

Erfolgsfaktoren für Anleger im aktuellen Wirtschaftsklima

Publikumsansturm beim hochkarätig besetzten DolomitenBank Anlageforum.

Von 05. bis 07. Dezember hielt die DolomitenBank Osttirol-Westkärnten ihr diesjähriges Anlageforum ab, mit Vorträgen in der Lienzer Zentrale und in den Hauptgeschäftsstellen Kötschach und Gmünd. Gleich drei hochkarätige Referenten sorgten für Publikumsandrang bei allen Veranstaltungen. In Lienz und Gmünd begrüßte Vorstandsdirektor Mag. Wolfgang Winkler die Besucher, in Kötschach Direktor Mag. Peter Paul Groder.

An das Referentenpult traten der Direktor des Instituts für Höhere Studien in Wien, Univ.-Prof. Dr. Martin Kocher sowie die Universitätsprofessoren Dr. Dr.h.c. Josef Zechner und DDr. Thomas Dangl. Das Thema ihrer Ausführungen: „Wirtschaftspolitische Herausforderungen für Österreich und Europa – Und Erfolgsfaktoren für Ihre Anlageziele“.

Die hochkarätigen Wirtschaftswissenschaftler schafften das Kunststück, das komplexe Thema verständlich zu erläutern und mit praktischen Tipps zu zeigen, wie man auch in der derzeitigen Niedrigzinsphase sein Geld effektiv veranlagen kann. Martin Kocher präsentierte die aktuellen Zahlen der österreichischen Volkswirtschaft, erläuterte seine Einschätzungen in Bezug auf die zukünftigen Entwicklungen des Leitzinssatzes der EZB und blickte abschließend auch in die Glaskugel, um die zukünftige Wirtschaftsentwicklung vor dem Hintergrund der aktuellen Regierungsverhandlungen zu skizzieren.

Der Leiter der Anlageberatung der DolomitenBank, Werner Kofler, informierte das Publikum über die neuesten MiFID II Bestimmungen, die Anfang 2018 in Kraft treten. Zudem gab er wertvolle Informationen zu den Anlagemöglichkeiten bei der DolomitenBank. Die Quintessenz seines Vortrags war: ob Aktie, Anleihe oder klassisches Sparbuch – die Berater der DolomitenBank kümmern sich sehr gerne und persönlich um alle individuellen Anforderungen ihrer Kunden.

Beim Buffet nutzten viele Besucher im Anschluss die Chance, weitere Informationen von den Vortragenden einzuholen. So klang ein hochinteressantes Anlageforum aus. Einen Rückblick findet man auf www.dolomitenbank.at.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren