AGEtech – smart electric schärft sein Profil

Ein klares Kommunikationskonzept begleitet künftig Kunden des Osttiroler Unternehmens.

AGEtech – smart electric mit Sitz in Lienz, Heinfels und Virgen schärft sein Profil.

In Zukunft werden AGEtech-Kunden mit einem klaren Kommunikationskonzept bei ihren Vorhaben begleitet. Eine Evolution des Firmenlogos vereinheitlicht die Vielseitigkeit des Unternehmens: EP Partner, Elektroinstallation und die Audiolounge bilden das Fundament. Dabei überzeugt auch weiterhin das Sortiment mit starken Marken und Partnern. Ganz egal ob Glasfaserpower von IKB, Performance von Apple oder Smarthome Lösungen von Loxone – das Team von AGEtech arbeitet mit ihren Kunden leidenschaftlich und professionell an maßgeschneiderten Lösungen.

Grafisch wird das Hauptlogo in Abwandlungen für die jeweiligen Themenbereiche im Hauptaugenmerk liegen. Begleitet wird das Logo durch Symbole aus der Welt der Elektroinstallation, wenn es um Dinge wie zum Beispiel Gebäudeentwicklung geht. Hier soll durch die Anführung der Symbole und deren Erklärungen, Aufklärungsarbeit geleistet werden. Nicht jeder Häuselbauer versteht auf Anhieb sämtliche Plandarstellungen. So werden die geplanten Installationen einfacher verständlich gemacht. Gleichzeitig bekommt die Firma AGEtech grafische Identifier welche die Einzigartigkeit des Unternehmens unterstreichen. Geht es um die Welt des Electronic Partners (kurz EP), dann kann das AGEtech Logo auch deren CI aufnehmen und verkörpern, ohne dabei die Herkunft zu verleugnen.

Das neue Firmenlogo wird die Vielseitigkeit des Unternehmens vereinheitlichen. EP Partner, Elektroinstallation und die Audiolounge bilden das Fundament.

Für alle audiophilen Kunden bietet die Audiolounge eine wunderbare Möglichkeit, Musik neu zu erleben. Musik wird zum Gänsehautmoment und zwar auf Knopfdruck. Auch für dieses Themengebiet kann das neue AGEtech Logo in einer Abwandlung zur Anwendung gebracht werden und unterstreicht so optimal einen neuen, konsequenten Auftritt, für den in den letzten Jahren eine solide wirtschaftliche Grundlage geschaffen werden konnte. „Wir stehen heute am neuen Standort Schillerstraße so stark da wie noch nie zuvor in unserer bald 10-jährigen Firmengeschichte“, betont Geschäftsführer Bertram Steiner.

www.agetech.at

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?