Nach Lawine: Bundesstraße im Mölltal gesperrt

Starker Schneefall und Regen bereiten heute, Sonntag, auch den Einsatzkräften im Mölltal Sorgen. Nach einem Lawinenabgang im Bereich Berger-Steig wurde die Bundesstraße B106 zwischen Obervellach und Flattach gesperrt. Die Straßenmeisterei war gerade dabei, die Straße zu räumen, als es zu einem weiteren Erdrutsch kam. Die Straße ist seither nicht mehr passierbar und eine Umleitung nicht möglich. Wie die Feuerwehr Obervellach mitteilt, mussten dort bisher drei Häuser evakuiert werden.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren