Vom einfachen Sägewerk zum innovativen Industriebetrieb

Mit 380 Mitarbeiter:innen zählt THEURL zu einem der größten Arbeitgeber in der Region.

THEURL wird 90 Jahre und zählt weiter Jahresringe. Was 1932 mit nur einem mutigen Mann als klassisches Sägewerk begann, hat sich kontinuierlich zu einem hochmodernen Industrieunternehmen entwickelt und ist mit 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region. An den drei Standorten in Osttirol und Oberkärnten spannt THEURL den Bogen über 25 verschiedene Berufsgruppen und bildet sieben Lehrberufe aus.

Foto: Simon Baumgartner

Regionalität und Nachhaltigkeit spielen im Familienunternehmen seit jeher eine zentrale Rolle: Bei den Fachkräften setzt THEURL ebenso wie beim Rohstoff Holz auf Eigeninitiative, kurze Wege und eine gesunde Kreislaufwirtschaft. So konnte aus einem kleinen handwerklichen Betrieb ein hochautomatisiertes Industrieunternehmen erwachsen, bei dem trotz neuester Technologien noch immer der Mensch im Mittelpunkt steht.

Familie Theurl (v.l.): GF Stefan Theurl, Lisa, Roland, Theresa, Daniel, Gerald, Nico und GF Hannes Theurl, Foto: Attic Film

Arbeitgeber in der Region

Natur trifft Hightech: Das Ergebnis ist ein moderner, bodenständiger Arbeitgeber! Die Anforderungen an die Beschäftigten sind heute andere als noch vor einigen Jahren. Mehr als Körperkraft ist heute Fachkenntnis gefragt. Gefragt sind also nicht mehr reine Holzversteher, sondern solche, die in der Kombination von Natur und Hightech ein ideales Arbeitsumfeld sehen. Individuelle Einschulungen bieten auch Quereinsteigern aus anderen Branchen vielfältige Möglichkeiten im Unternehmen. Mit über 25 verschiedenen Berufsgruppen spannt THEURL den Bogen quer über die unterschiedlichen Unternehmensbereiche und dabei steht das Arbeiten im Team im Vordergrund.

Die Zukunft liegt in deinen Händen: Derzeit werden rund zwanzig Lehrlinge in sieben unterschiedlichen Lehrberufen ausgebildet: von Holztechnik über Metall- und Elektrotechnik bis hin zu Informationstechnologie, bautechnischem Zeichnen, Prozesstechnik und der Doppellehre Elektrotechnik: Anlagen und Betriebstechnik mit Prozesstechnik.

Du willst mit deinen Händen Großes bewegen, bist interessiert an einer Lehre bei THEURL, aber noch nicht sicher welcher Beruf der Richtige für dich ist? Dann komm zum Schnuppern vorbei und erlebe den Alltag unserer Lehrlinge in Assling oder Steinfeld. Dafür reicht ein Anruf oder E-Mail an unsere Lehrlingsbetreuerin Doris Lang (doris.lang@theurl-holz.at, +43 4855 8411 335). Schnuppermöglichkeiten werden für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Schulstufe jederzeit angeboten.

Wie das Arbeiten im TEAMTHEURL aussieht und wofür THEURL steht, zeigt der neue Imagefilm:

Wer Natur und Hightech kombinieren möchte, findet bei THEURL ein ideales Arbeitsumfeld mit hervorragenden Chancen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Du wärst gerne Teil im TEAMTHEURL? Vielleicht ist bei den aktuell offenen Stellen auf unserer Website das Passende dabei? Und wenn nicht: zeige gerne dennoch Initiative! Hier geht’s zu den offenen Stellen: www.theurl-holz.at

Kontakt: Simona Tiefenbacher, Human Resources / Personalabteilung, +43 4855 8411 116, simona.tiefenbacher@theurl-holz.at