Sachbeschädigungen in Lienz

In der Nacht vom 27. auf den 28. August 2010 warfen unbekannte Täter in der Mühlgasse ein Motorrad um, wodurch dieses auf einen daneben geparkten Pkw stürzte. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

In der Nähe des Tatortes wurde noch ein Kleinkraftrad umgestoßen und ebenfalls ruiniert.

Bereits am 22. August 2010 gegen 4.35 Uhr war es in Lienz zu einer Sachbeschädigung gekommen.

Unbekannte Täter hatten eine 50-jährige Frau aus dem Bezirk Lienz auf dem Europaplatz beschimpft und waren anschließend gegen den Vorderreifen des von ihr geschobenen Fahrrades getreten.

Dadurch wurde der Vorderreifen des Fahrrades derart beschädigt, dass das Fahrrad unbrauchbar wurde.

Die Polizei Lienz ersucht um Hinweise.