Schluss mit Orange in Lienz

Auflösung des BZÖ in Lienz: Stadtparteichef Andreas Franz warf das Handtuch.

Der Unternehmer legte sein Amt zurück, und noch mehr: Er trat aus der Partei aus.

Anlass für den Rücktritt war die Anfechtung des Ergebnisses der letzten Lienzer Gemeinderatswahlen, von er sich Andreas Franz distanzierte.

Mitglieder der Stadtpartei hatten Ungereimtheiten in einem der Wahlsprengel vermutet und eidesstattliche Erklärungen abgeliefert.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren