Arbeitsunfall in Nußdorf-Debant

Gestern wollte ein 64-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Lienz nach Grabungsarbeiten gegen 13.45 Uhr ein Abstützungsseil eines Schreitbaggers, welches lose neben der Maschine lag, händisch in die montierte Baggerschaufel legen.

Dabei geriet er mit der linken Hand zwischen die Seitenwand der Schaufel und dem angeführten Eisenteil.

Der Osttiroler erlitt dadurch schwere Quetschungen im Bereich der linken Hand und wurde mit dem Notarzthubschrauber C-7 in das BKH Lienz geflogen.