Bergdrama aus dem Defereggental

Am 7. 9. wird der in Osttirol gedrehte Fernsehfilm „Am Seil“ ausgestrahlt.

Bekannte Akteure wie Katharina Stemberger, Heio von Stetten, Michael Rehberg und Dieter Kirchlechner standen vor zwei Jahren im Defereggental vor der Kamera. Regie bei der Verfilmung des Romans „Am Seil“ von Christina Zander führte Stembergers Mann Fabian Eder.

Von Stetten spielt in dem packenden Alpendrama den Bergsteiger Martin, der Lena (dargestellt von Katharina Stemberger) durch die Wände des Tales begleitet. Die Kunsthistorikerin kam aufgrund des letzten Willens ihrer Mutter nach Osttirol. Unter dem Gipfelkreuz beginnt es zwischen den Hauptdarstellern kräftig zu funken. Doch dann holt die dunkle Vergangenheit die beiden ein. Sind die beiden Frischverliebten vielleicht sogar Halbgeschwister…?

Eine leidenschaftliche Lovestory inmitten der pittoresken Kulisse der Osttiroler Berge.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren