Sextener Dolomiten: Kleinflugzeug abgestürzt

Am 11. September gegen 11:15 Uhr hörten Besucher der Kleinschusterhütte einen Knall und sahen Rauch aufsteigen. Kurz zuvor hatten sie ein Kleinflugzeug vorbeifliegen gesehen.

Bergretter aus Ost- und Südtirol wurden mit Hubschraubern auf den Berg geflogen. Im Einsatz waren auch Feuerwehr und Carabinieri.

Die Bergung des Flugzeugs war schwierig und erstreckte sich bis in die Abendstunden.

Die beiden Insaßen des Flugzeugs starben, es handelt sich um zwei Italiener (50 und 42 Jahre alt).