Tirol Milch: Betriebsräte drohen mit Streik

Kommt es zum Kahlschlag bei den Jobs, sind auch zahlreiche Mitarbeiter in Lienz betroffen.

Nach dem Wochenende wird über einen gemeinsamen Weg mit der Berglandmilch abgestimmt.

Die Gewerkschaft spricht mittlerweile von bis zu 150 Arbeitsplätzen in Tirol, die in Folge einer Zustimmung gestrichen werden könnten.

24 Jobs wackeln im Werk in Lienz.

Die Betriebsräte sprechen mittlerweile eine Streikdrohung aus. TM-Obmann Lindner weist die genannten Zahlen zurück. Die größeren Mengen, die im Fall einer Fusion in Wörgl verarbeitet würden, könnten den Jobabbau zum Teil kompensieren. Auch die Zukunftschancen der Lienzer Molkerei seien mit der Berglandmilch höher als ohne Zusammenschluss.

Die Betriebsräte haben indessen einen Maßnahmenplan beschlossen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren