OSG baut Passivhaus-Wohnanlage in Virgen

Virgen festigt weiter seine Position als führende „Energiegemeinde“ Tirols.

Im Frühjahr 2011 errichtet die OSG im Ortszentrum die „Wohnanlage Duregger“ in Passivhausqualität. Der viergeschossige Bau benötigt keine klassische Heizung. Die Autos der Bewohner parken im Erdgeschoss, darüber entstehen sechs Wohnungen zwischen 79 und 101 m2, verteilt auf drei Geschosse und behindertengerecht nutzbar. Planer ist das Architektenbüro Steinklammer.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren