Einbruchdiebstähle in Lienz

Bisher unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 18. September 2010 abends bis 20. September 2010 in der Früh in Lienz die Schlosszylinder der Glastüren eines Schaufensters auf und gelangten in ein Modegeschäft.

Dort stahlen sie eine große Anzahl von Jacken, Jeans, Blusen, T-Shirts und Gürtel.

Auch in ein Einfamilienhaus wurde eingebrochen und Bargeld entwendet.

Der oder die Täter verschaffte(n) sich in der Zeit vom 19. September 20.00 Uhr bis 21. September 10.00 Uhr gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude in Lienz, brachten den dort vorgefundenen Wandtresor aus dem Haus, öffneten diesen mit dem im Haus vorgefundenen Werkzeug und nahmen einen größeren Geldbetrag mit.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?