Walter Mair las Gschichtln aus Osttirol

Der Alpinautor begeisterte in Kals mit eindrucksvollen Texten und Bildern.

G'schichtln aus Osttirol in Wort und Bild von Walter Mair; Foto: EXPA, J. Groder

Das dreitägige Lesefestival der heimischen Büchereien war ein voller Erfolg. Die Lesergemeinschaft Osttirol hatte die Veranstaltung, die am vergangenen Wochenende zahlreiche Interessierte anlockte, an magischen Plätzen des Bezirkes organisiert. Im Mittelpunkt stand die Natiur.

Der sehens- und hörenswerte Abschluss des bezirksweit ausgetragenen Events fand in den historischen Mauern des Widums in Kals statt. Die Bücherei der Glocknergemeinde lud den beliebten Bergsteiger, Autor und Fotografen Walter Mair zur Gestaltung einer Lesung und eines Diavortrages.

Der Kenner der Menschen, Landschaften und Eigenheiten des Bezirks bot G'schichtln und beeindruckende Bilder aus Osttirol. Ein gelungener Abend in attraktivem Ambiente!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren