Ausbildungsscheck von 2.000 Euro sichern!

53 Schecks wurden vom Land bereits vergeben. Um die Förderung für spezifisch technische Ausbildungen im Rahmen des Tiroler Technologie Schecks hatten Schüler und Studenten angesucht.

Förderansuchen von Lehrlingen können noch bis Ende des Jahres eingereicht werden. Für sie bietet das Land weitere 47 Schecks im Gesamtwert von € 94.000.

Beim Tiroler Technologie Ausbildungsscheck handelt es sich um eine Förderung des Landes Tirol für Lehrlinge und Studierende mit einem Gesamtvolumen von 200.000 Euro. Jährlich werden 60 Schecks an Lehrlinge und 40 Schecks an StudentInnen in Höhe von je 2.000 Euro vergeben.

Das Kontingent für StudentInnen ist heuer bereits ausgeschöpft, für Lehrlinge stehen noch 47 Schecks zu je 2.000 Euro zur Verfügung. Die Einreichung eines Antrags ist noch bis 31.12.2010 möglich.

Ziel der Förderung ist es, dem Fachkräftebedarf in technischen Berufen durch eine gute Ausbildung gerecht zu werden und damit auch die Schaffung innovativer Arbeitsplätze zu unterstützen. Mit der Vergabe des Schecks soll ein Anreiz für junge Leute geschaffen werden, eine mechatronik-affine Ausbildung in spezifischen technischen Berufen zu absolvieren.

Ansuchen können Lehrlinge aus folgenden Lehrberufen einreichen: Mechatronik, Maschinenbautechniker/in, Elektrobetriebstechniker/in mit Prozessleittechnik, Elektro-Installationstechniker/in mit Bus- und Prozessleittechnik und Maschinenmechaniker/in.

Auskünfte und Formularanforderung hier.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren