Lienz: 19. Internationales Dolomiten Boxturnier

22./23.10.: Faustkampferprobte Top-Athleten aus sechs Nationen messen sich im Ring.

Die Popularität eines der ältesten Sportarten der Welt ist ungebrochen groß, die spannenden Zweikämpfe erfreuen sich beim Publikum enormer Beliebtheit.

Am kommenden Wochenende ist es in Lienz endlich wieder soweit: Im Stadtsaal treten Amateure der europäischen Box-Elite in drei Gewichtsklassen gegeneinander an, mit dem Ziel, als Dolomitenchamp aus dem Ring zu steigen.

Sieben Mannschaften aus sechs Staaten (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Schweiz und Italien) stellen sich am Freitag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr den Vorrundenkämpfen. Die Finali gehen am Samstag, 23. Oktober, ab 19.30 Uhr über die Bühne.

Der Boxclub Lienz um Präsident Valentin Dallavia und Obmann Robert Moser hat auch dieses Jahr ein hochwertiges Programm zusammengestellt, das allen Ansprüchen gerecht wird.

In der Kampfpause werden unter dem zahlenden Publikum Kunstwerke aus Osttirol, darunter eine Skizze von Prof. Jos Pirkner, verlost.

19. Internationales Dolomiten Boxturnier

22./23. Oktober 2010, Stadtsaal Lienz,

Kartenvorverkauf (€ 9,-/Tag) im Lienzer Weindiskont Joschi Elsbacher. Für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.

(Foto: Brunner Images)

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren