Nußdorf-Debant: Verkehrsunfall

Vier Fahrzeuge waren am Freitag, 29. Oktober in einen Auffahrunfall verwickelt.

Gegen 14.30 Uhr fuhren ein 42-jähriger Mann aus dem Bezirk Lienz, eine 22-jährige Frau aus Osttirol und ein weiterer 42-jähriger Osttiroler mit ihren Pkw auf der Drautal Bundesstraße B108 hintereinander in Richtung Lienz.

Vor einem Kreisverkehr mussten die Fahrzeuglenker verkehrsbedingt anhalten. Ein 61-jähriger Einheimischer, der offenbar kurz abgelenkt war, fuhr ungebremst auf den Pkw des 42-jährigen Mannes auf. Durch die Wucht des Anpralles wurde dessen Pkw auf das Fahrzeug der Frau und auf den Pkw des zweiten Mannes geschoben.

Dabei wurden der 61-jährige Mann, der 42-jährige Pkw-Lenker, die Frau sowie deren Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Lienz gebracht.

(Foto: Brunner Images)