Cäcilienkonzert der Stadtmusik Lienz

Die traditionsreiche Veranstaltung wird erneut von Raphael Lukasser geleitet.

Der junge Dirigent aus Ainet möchte heuer insbesondere auf die Vielfalt der Blasmusik eingehen. Filmmusik aus dem Kinohit „Gladiator“ und Walzerklänge aus der „K. u. K. Monarchie“ stehen ebenso auf dem Programm wie die romantische italienische Ouvertüre „Aroldo“ von Giuseppe Verdi.

Sinfonische Werke für Blasorchester wie „Pilatus“, „“Orion“ oder „Evolutions“ des bekannten amerikanischen Komponisten Alfred Reed sind weitere Titel, welche die Stadtmusik Lienz präsentieren wird. Der weit gespannte Bogen verschiedenster Musikliteratur lässt das diesjährige Cäcilienkonzert zu einem einmaligen Erlebnis für Freunde gepflegter Blasmusik und der Stadtmusik Lienz werden.

Karten sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg, bei der Stadtmusik und an der Abendkasse erhältlich. Infos und Reservierung unter 04852/600-513 oder hier.

Cäcilienkonzert der Stadtmusik Lienz,

Sa, 13.11.2010, um 20.00 Uhr im Stadtsaal Lienz

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren