Soroptimistinnen luden zur Adventtombola

„Club-Schwestern“ verkauften Lose für den guten Zweck. MIT VIDEO!

Soroptimist Club Lienz/Osttirol: Präsidentin Andrea Stock und Vizepräsidentin Annunziata Ortner

Soroptimist International ist eine der weltweit größten Organisationen von Serviceclubs berufstätiger Frauen. Es gibt 3.000 Clubs mit rund 92.000 Mitgliedern in 126 Ländern der Erde.

Als starke Stimmen für die Frauen stellten sich heuer die Mitglieder des Soroptimist Clubs Lienz/Osttirol bereits zum 21. Mal mit einer Adventtombola in den Dienst der guten Sache. Am Nachmittag des 26. Novembers wurden von den „Clubschwestern“ im festlich dekorierten Empfangsraum der Liebburg Lose mit Gewinnchancen auf Geschenke und Blumen verkauft.

„Das Schwerpunktthema der Österreichischen Union ist derzeit GEGEN GEWALT AN/UNTER KINDERN“, betonte die Präsidentin des Lienzer Clubs, Andrea Stock. „Der Reinerlös unserer Tombola-Aktion kommt deshalb Kindern und Müttern zugute.“ Die Jugendwohlfahrt wird bedürftige Personen auswählen, denen die Mittel als Unterstützung zur Verfügung gestellt werden.

Foto: Brunner Images

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren