Bezirkshauptmannschaft Lienz zeigt junge Kunst

Arbeiten der Hauptschule Sillian bringen Farbe und Leben in den Verwaltungsbau.

Gabriel Indrist von der Hauptschule Sillian in Aktion.

Seit der ersten Vernissage im Herbst 2004 schmücken immer wieder bemerkenswerte Bilder von Osttiroler Pflichtschülern in Wechselausstellungen die Gänge des vierten Stocks der Bezirkshauptmannschaft Lienz.

Die Vernissage der diesjährigen und somit 7. Ausstellung der Schülergalerie fand am 29. November 2010 unter Beisein der jungen Künstler aus der HS Sillian, ihrer Lehrer und Angehörigen sowie von Dir. Peter Penstingl, BSI Dr. Horst Hafele und Bezirkshauptfrau Dr. Olga Reisner statt.

„Ziel ist es, mit den Schülerarbeiten an die breite Öffentlichkeit zu treten, den Stellenwert des Faches Bildnerische Erziehung hervorzuheben und die Grenze zwischen Schule und Umfeld durchlässiger zu gestalten“, so Gabriele Schwab, Koordinatorin der Ausstellungen in der BH Lienz und Ansprechpartnerin für Bildnerische Erziehung im Bezirk. „

Zu sehen sind 47 Werke von Schülern im Alter zwischen 10 und 14 Jahren zu verschiedenen Themen und in diversen Techniken. Das Motto lautete „Herbst“. Die Kids bewiesen Fantasie und lebten ihre Kreativität aus.

Schwab: „Jedes der ausgestellten Werke hat seine Geschichte, das macht jedes Bild und seinen Künstler einzigartig.“

Fotos: Brunner Images

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren