Prägraten: Von Krampussen verletzt

Zu einer Körperverletzung durch verkleidete Burschen kam es am 2. Dezember in den Abendstunden in Prägraten am Großvenediger.

Gegen 21.30 Uhr griffen mehrere „Krampusse“ zunächst zwei Frauen, die in einem Auto warteten, tätlich an und beschädigten das Fahrzeug.

Wenig später wurden die beiden Frauen nahe eines Wohnhauses erneut von zwei maskierten Burschen attackiert, wobei eine 23-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?