ExtremSportFilmNacht im Kulturzentrum Sillian

10.12. Die besten Filme der Extremsport-Szene lassen den Puls höher schlagen.

Es sind die härtesten und besten Movies der internationalen ExtremSport-Szene, die am 10. Dezember im Rahmen eines brandaktuellen Programms im Kulturzentrum Sillian zu sehen sein werden.

Präsentiert werden auch Filme, die nicht nur neue Maßstäbe im Sportfilmsektor setzten, sondern auch mit ihren „sicken“ Aktionen den Rahmen des Möglichen sprengen. So sorgen die beiden Kajakprofils Olaf Obsommer und Jens Klatt mit ihrem neusten Streich der „Sickline-Serie“ durch ausgefallene Kamerapositionen für atemberaubende Bilder.

Mit im Gepäck sind die beiden besten Skifilme der Saison. Besucher von „Made in Austria, Part 2″ können sich auf die heimischen Freeride-Heros mit unfassbaren Bildern von einem glimpflichen Absturz in der Pallavicini Rinne am Großglockner freuen. Mit dabei ist der neue Film aus dem Hause Peak Performance. Die Jungs sind unter anderem in British Columbia und Japan auf der Suche nach dem „deepest powder ever“.

Für Bergsport- & Kletterfans gibt es neben der „Salewa Rockshow“ erstmals ein „Schmankerl“ der ganz besonderen Art: Durch die exklusive Zusammenarbeit mit der bekannten REEL ROCK Film Tour aus Nordamerika kommen die neuesten Kletter- und Adventurefilme zu uns nach Österreich – und zwar zeitgleich mit den US-Premieren. Ein Highlight dieser Tour ist der weltbeste Speed-Kletterer Ueli Steck. In „The Swiss Machine“ erklimmt er die größten und schwersten Wände der Welt in Rekordzeit und im Alleingang.

Sportinteressierte und „Extremos“ können sich auf ein atemberaubendes Event gefasst machen.

10.12.2010: ExtremSportFilmNacht

Kulturzentrum Sillian

20.00 Uhr

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren