Sozialausschuss: Obmann nominiert

Sobald das Ausscheiden von Verena Remler aus dem Lienzer Gemeinderat für die Zeit ihrer Tätigkeit in Wien – sie wechselte vor einem Monat in die Bundespolitik – und der Rücktritt der zu einer bedingten Strafe verurteilten Gemeinderätin rechtskräftig sind, werden deren Positionen in den Ausschüssen neu besetzt.

BGF Charly Kashofer wurde als Obmann des Sozialausschusses nominiert. Die Wahl findet im neuen Jahr statt.

Neue Obfrau des Vereins „Lienzer Sozialmarkt“ – dieses Amt hat derzeit ebenfalls Verena Remler inne – dürfte die stellvertretende Obfrau Gabriele Lehner werden.

Im Gemeinderat rückte Kurt Steiner an die Stelle Verena Remlers. Jener aufgrund einer Verurteilung zurückgetretenen Mandatarin folgte als Nächstgereihter auf der ÖVP-Liste Christian Steininger nach.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren