Sozialversicherungstarife und Gebühren steigen

Ab 2011 müssen Patienten für rezeptpflichtige Medikamente tiefer in die Tasche greifen. Die Rezeptgebühr wird um 10 Cent auf 5,10 Euro angehoben.

Ebenfalls steigen wird im neuem Jahr die Grenze für sozialversicherungsfreies Einkommen von bisher 366,33 Euro auf 374,02 Euro.

Gutverdiener werden stärker zur Kasse gebeten: Die Höchstbeitragsgrundlage zur Sozialversicherung wird um 90 Euro auf 4.200 Euro brutto angehoben.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren