7:1 Niederlage für den UEC Leisach

Am Sonntag empfing der EC Gummern die Leisacher Adler in der Villacher Stadthalle. Vor ca. 50 Zuschauern nahmen die Kärntner von Beginn an das Zepter in die Hand und sorgten für eine deutliche Niederlage der CHL-Absteiger aus Osttirol. Das einzige Tor für Leisach schoss Markus Senfter.

Tore Gummern: Gelfanov (2), Erlacher, Urschitz, Kogler, Uggowitzer, Picher

Im ersten Heimspiel trifft der UEC Leisach am 18. Dezember um 18.00 auf den EC Arnoldstein.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren