BORG-Chor bei „Licht ins Dunkel“

29 Schülerinnen des BORG Lienz sind am 24.12. im ORF bei Franz Posch zu Gast. 

Am Heiligen Abend um 14.00 Uhr in ORF 2: Der BORG-Chor aus Lienz

Der große Auftritt in Innsbruck steht kurz bevor. Ernst wird es für die Mädchen des BORG-Chores, die im Vorjahr bereits beim Landesjugendsingen überzeugten, am Heiligen Abend ab 14.00 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt beginnt auf ORF 2 die Sendung „Mei liabste Weihnachtsweis“, die wie gewohnt von Franz Posch moderiert wird und eine Stunde lang ausgestrahlt wird.

Der BORG-Chor aus Osttirol tritt mit weiteren Musikgruppen auf, die jeweils einige Stücke zum Besten geben werden. Die Zuseher können anrufen und sich eine Auswahl aus dem Repertoire wünschen.

Alle in Frage kommenden Lieder wurden von den 29 Mädchen, die in Tracht auftreten werden, auswendig gelernt und intensiv geübt. Der Osttiroler Schülerchor steht unter der Leitung von Mathias Thum.

Aus diesen Titeln kann gewählt werden:

Andachtsjodler
Es hat sich halt eröffnet
Es ist ein Ros entsprungen
Es wird schon glei dumper
Fröhliche Weihnacht
Immer wenn es Weihnacht wird
Jetzt fangen wir zum Singen an
Maria durch ein Dornwald ging
O du fröhliche
Still, still, weil’s Kindlein schlafen will
Tochter Zion
Vom Himmel hoch

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren